flexheader3

VdK Ortsgruppe

Hans-Jürgen Habelmann

Auf dem Schwege 1

27245 Barenburg

0 42 73 / 10 43

VdK Ortsgruppe in Barenburg

Unser Programm 2017

31. März: Klönnachmittag  14.00 Uhr

28. April:  Klönnachmittag  15.00 Uhr

26. Mai: Klönnachmittag  15.00 Uhr

24. Juni: Klönnachmittag „auswärts“. Automatenmuseum Espelkamp Abfahrt: 13.15 Uhr

25. August: Tagesfahrt  Helmstedt Grenzmuseum

29. September: Klönnachmittag 15.00 Uhr

27. Oktober: Klönnachmittag  15.00 Uhr

01. Dezember: Adventsfeier  15.00  Uhr

Die Veranstaltungen finden im Gasthaus Runge in Barenburg statt. Eine telefonische Anmeldung im Gasthaus Runge ist notwendig.

 

 

 

Wir über uns 

Die Ortsgruppe Barenburg des Verbandes der Kriegs- und Wehrdienstopfer, Behinderten und Sozialrentner Deutschlands - kurz VdK - genannt, gründeten am 10. Dezember 1953 im Gasthaus Bünte 7 Personen: Kurt Lenz, Sophie Kohlwey, Karl Wiegmann, Heinrich Duensing, Friedo Schumacher, Willi Schumacher und Heinrich Schwier.

Auf dieser Gründungsversammlung wurden gewählt:
1. Vorsitzender Kurt Lenz
2. Vorsitzender Friedo Schumacher
Kassenwart Sophie Kohlwey
Schriftführer Heinrich Duensing
Kassierer Heinrich Schwier

Das Ziel bei der Gründung war in erster Linie, den Kriegsopfern, also Kriegsbeschädigten, Kriegerwitwen und Kriegereltern bei der Durchsetzung ihrer Rechte auf Renten und Anerkennung zu helfen, was damals ohne einen Zusammenschluß auf Bundesebene nicht möglich war. Sehr bald wurde der Kreis der zu betreuenden Mitglieder auf Sozialrentner und Behinderte ausgedehnt.

Als Kurt Lenz 1956 mit seiner Familie nach Sulingen umsiedelte, wurde ein neuer Vorstand gewählt.

Von 1956 - 1960 fungierten als:

1. Vorsitzender Friedo Schumacher
2. Vorsitzender Heinrich Schwier
Kassenwart Sophie Kohlwey
Schriftführer Heinrich Vitters
Kassierer Heinrich Schwier

 

Im Jahre 1960 verstarb Friedo Schumacher und wiederum enstand ein neuer Vorstand. Von 1960 - 1964 leiteten die Ortsgruppe Barenburg als:

1. Vorsitzender Heinrich Schwier
2. Vorsitzender Heinrich Denker
Kassenwart Sophie Kohlwey
Schriftführer Heinrich Klauck

Kurt Lenz war in Sulingen inzwischen nicht untätig gewesen und gründete auch dort eine Ortsgruppe. Sie schlossen sich im Jahre 1964 der Ortsgruppe Barenburg an und somit war die Ortsgruppe Barenburg - Sulingen geboren.

Der Vorstand setzte sich nun folgendermaßen zusammen:

1. Vorsitzender Kurt Lenz
2. Vorsitzender Heinrich Schwier
Kassenwart Egon Czebulla
Schriftführer Heinz Fendler
Kassiererin Mariechen Lakewandt
Kassiererin Anna Darda
Kassiererin Elfriede Gehl

Dieser Vorstand bildete dann mit 177 Mitgliedern eine starke Gemeinschaft. Für seinen jahrzehntelangen ehrenamtlichen Einsatz für die Allgemeinheit wurde Kurt Lenz 1983 mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland geehrt.

In aufopfernder Weise leitete der immer aktive Kurt Lenz diese Ortsgruppe bis zu seinem Tod, kurz vor der Jahreshauptversammlung 1990, in der nun abermals ein neuer Vorstand gewählt wurde.

Seit 1990:

1. Vorsitzender Fritz Kehlbeck
2. Vorsitzender Heinrich Schwier
Kassenwart Erna Kaske
<Schriftführer Bruno Kaske
Betreuerin Mariechen Lakewandt
Betreuerin Dora Kohlwey
Betreuerin Christa Jürgens

Nach dem plötzlichen Tod von Fritz Kehlbeck änderte sich der Vorstand wie folgt:

Seit 1995: 

1. Vorsitzender Heinrich Schwier
2. Vorsitzender Erwin Ludewig
Schriftführer Karl Schwecke
stellvertr. Schriftführer Karl Lücke
Kassiererin Erna Kaske
stellvertr. Kassiererin Adele Lenz
Betreuerin Irma Kehlbeck
stellvertr. Betreuerin Christa Jürgens

Nach dem Rücktritt des 1. Vorsitzenden Heinrich Schwier aus gesundheitlichen Gründen wurde am 6.März 2004 gewählt:

1. Vorsitzender Karl Renke
2. Vorsitzender Erwin Ludewig
Schriftführer Karl Schwecke
stellvertr. Schriftführerin Christa Habelmann
Kassiererin Erna Kaske
stellvertr. Kassierer Rudolf Runge
Betreuerin Irma Kehlbeck
stellvertr. Betreuerin Christa Jürgens

Zum Ehrenvorsitzender wurde Heinrich Schwier gewählt.

 

Im Jahr 2012 wurde folgender Vorstand gewählt::

1. Vorsitzender Hans-Jürgen Habelmann
2. Vorsitzender Erwin Ludewig
Schriftführer Christa Habelmann
Kassiererin Irmgard Ludewig
Frauenvertreterin Martha Bräuer und Ilse Renke
Erweiterter Vorstand: Mitgliederbetreuer z.Zt. nicht besetzt

Die Versammlung verzichtete auf die Wahl des stellv. Schriftführers und den stellv. Kassierer.

Der Ortsverband Sulingen hat z.Zt. 221 Mitglieder, sie kommen aus der Region Brockum / Dümmer bis nach Siedenburg

Im Ortsverband finden an jedem letzten Freitagnachmittag im Monat sogenannte Klönnachmittage statt. Dort trifft man sich zwanglos im Gasthaus Runge in Barenburg zum Kaffeetrinken. Anschließend wird Karten gespielt, oder man vergnügt sich bei anderen Gesellschaftsspielen. Jeweils am ersten Klönnachmittag im Jahr wird ein Film gezeigt. Es wurden schon ältere Filme mit Heinz Erhard und Peter Alexander und Heinz Rühmann gezeigt, aber auch schon aktuelle Kinofilme.

Den Klönnachmittag im Juni verbringt man jeweils „auswärts“. Da fährt man mit PKW zu anderen Lokation´s ( Museum in Heede, Speicher Rehden, Höinghaus in Hille… ).

Im August steht dann eine Tagesfahrt an. Hier wird ein Tagesprogramm ausgearbeitet, es beinhaltet Interessante Ziele, natürlich allesamt behindertengerecht, und mit Vollverpflegung. Gestartet wird freitags Früh mit dem Bus, die Rückkehr ist in der Regel zwischen  19.00 und 20.00 Uhr.

Gäste sind zu allen Veranstaltungen gerne gesehen, sie müssen sich entsprechend an den Kosten beteiligen.

 

VdK Ortsgruppe Barenburg

Leitung: Hans-Jürgen Habelmann

Auf dem Schwege 1

27245 Barenburg

Telefon: 0 42 73 / 10 43

eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Informationen zum Sozialverband VdK gibt es unter: www.vdk.de

 

Ihr zuständiges VdK-Team für den Kreisverband Diepholz / OV Sulingen:

  • Marco Saathoff, Rechtsschutzleiter und Kreisverbandsgeschäftsführer
  • Dagmar Meyer, Assistentin

 

VdK-Geschäftsstelle Osnabrück

Heinrichstraße 27
49074 Osnabrück
Telefon: 0541-25310
Telefax: 0541-9989485
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Bürozeiten:
Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr
Dienstag von 13 bis 16 Uhr

Sprechzeiten:
Dienstag von 8 bis 12 Uhr und 13 bis 17 Uhr;
Freitag von 8 bis 12 Uhr. Termin-Vereinbarung wird empfohlen, um Wartezeiten zu vermeiden.

Beratung in Sulingen:
Jeden 1. Mittwoch im Monat von 11 bis 12 Uhr im Rathaus, Galtener Straße 12, Sitzungszimmer.
Um vorherige Anmeldung wird gebeten.

Beratung in Diepholz:
Jeden 1. Mittwoch im Monat von 14 bis 16 Uhr im Rathaus, Rathausmarkt 1, Zimmer 220. Um vorherige Anmeldung wird gebeten.

Website durchsuchen

Das Wetter

WetterOnline
Das Wetter für
Barenburg